Anwendungen Produkte Informationen Zertifikate Kontakt Impressum
Home

Home


Anwendungen Produkte Informationen Schulungen Kontakt Impressum



Checkliste Kühlwasserbehandlung

 

Sie betreiben:

• Hybridkühltürme


• Verdunstungskondensatoren

• Verdunstungskühlanlagen

• Naturzugkühltürme mit weniger als 200 MW Leistung

 

Dann bestehen für Ihre Anlagen besondere Anforderungen gemäß VDI 2047-2 für den hygiene gerechneten Betrieb.

Mit unserer Checkliste können Sie schnell und einfach einschätzen, ob Sie möglicherweise einen erhöhten Handlungsbedarf haben – zum Beispiel im Bereich des Legionellenschutzes oder der Wasserbehandlung.

Wenn Sie mehr als 2 Fragen mit „Nein“ beantworten, sollten Sie prüfen, ob alle Vorgaben der Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 erfüllt werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, die neue VDI-Richtlinie auch in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Sprechen Sie uns an. jetzt Kontakt aufnehmen
• Führen Sie alle 14 Tage interne Kühlwasserkontrollen durch?
• Prüfen Sie Mess- und Regelorgane, Wärmeüberträger, Filter, Füllkörper, Sprühdüsen, Kühlturmtasse etc. mindestens 4-mal jährlich auf Biofilm, Schmutz-, Schlamm- und mineralische Ablagerungen?
• Werden mindestens vierteljährliche Beprobungen durch ein akkreditiertes Labor durchgeführt und das Kühlwasser auf Legionellen und Pseudomonaden untersucht sowie die Gesamtkeimzahl erhoben?
• Finden regelmäßige Untersuchungen auf Korrosion statt und werden die Reparaturen umgehend durchgeführt?
• Werden kontinuierlich die wichtigsten Parameter des Kühlwassers wie LF, pH, Temperatur, m-Wert, Chlorid , Sulfat, Eisen, Nitrat, Gesamtphosphat, Produkt-Gehalt ermittelt?
• Werden die Messergebnisse, Abweichungen und Maßnahmen genau dokumentiert?
• Finden regelmäßige Untersuchungen auf Korrosion statt und werden die Reparaturen umgehend durchgeführt?
• Gibt es Anweisungen zu Maßnahmen und Verantwortlichkeiten, wenn die Ergebnisse der Messungen oberhalb der Grenzwerte liegen?
• Wurde bereits eine Gefährdungsanalyse durchgeführt?
• Verfügen Sie über aktuelle und umfassende Gefährdungsbeurteilungen?
• Liegt für jede betriebene Anlage ein Betriebshandbuch vor?
• Wurde bereits eine Hygieneschulung durchgeführt?
Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Lösungen zur Umsetzung der VDI-Richtlinie 2047-2


Kontakt